Simplon Fahrräder - Klasse statt Masse.


Warum ein Simplon kaufen?

Seit mehr als 50 Jahren steht für SIMPLON neben innovativsten Entwicklungstechnologien und höchster Qualität hinsichtlich der Materialien die individuelle Fertigung eines jeden SIMPLON Rades an erster Stelle. Nur so können anspruchsvolle, perfekt funktionierende und lang haltbare Räder in SIMPLON-Qualität entstehen.

SIMPLON – Jedes Rad ein Kunstwerk.

 


Sie wollen einen Vorgeschmack?

Simplon-Bikes im Detail.

Formschön, einzigartig, außergewöhnlich und innovativ.

 

Das Herzstück eines Fahrrades ist und bleibt der Rahmen. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen. Nur wenige Fahrradhersteller verstehen die Kunst des Rahmenbaus. Hier erkennt man die Liebe zum Detail. Noch überzeugener wird es, wenn Sie einen solchen Rahmen aus der Nähe sehen oder in die Hand nehmen. Weitere Fotos im Detail...


Es geht nichts über "Ihre" Sicherheit.

Anspruchsvolles Material hält intensiven und sorgfältigen Prüfmethoden stand. Alle Rahmen und Komponenten müssen sowohl statischen Belastungstests als auch Dauerfestigkeitsprüfungen bestehen.

 

Die umfangreichen Tests werden auf Simplons hauseigenen, vom deutschen Prüfinstitut EFBe gebauten Prüfstand durchgeführt. Alle SIMPLON Rahmen verfügen über ausreichende Belastungsreserven und übertreffen weit die Standards der unabhängigen Institute (EFBe, Velotech,DIN-EN). Mehr dazu...


SIMPLON 3. im Handel 2015 – 1. seit Ranking-Start

Viele Verschlechterungen im SAZbike-Lieferanten-Ranking: Nur wenige Fahrradlieferanten konnten letztes Jahr den Handel überzeugen.

Nur neun von 37 Anbietern konnten ihr Ergebnis verbessern. So stieg Stevens mit seinem deutlich verbesserten Ergebnis (von 2,15 auf 2,04) auf den ersten Platz. Silber ging erneut an Giant. Der Riese verlor nur marginal (von 2,06 auf 2,07) und behauptete sich hauchdünn vor SIMPLON. Die Österreicher machten sowohl bei der Note (von 2,28 auf 2,08) als auch bei der Platzierung (von 7 auf 3) einen deutlichen Sprung nach vorne.

SIMPLON zählt laut der Umfrage im Handel zum Maßstab in Sachen Lieferpünktlichkeit, Nachlieferfähigkeit, Innendienst, Vormontage und Reklamationsabwicklung.

SIMPLON – Bester Anbieter in der Geschichte des SAZ-Ranking

Seit Einführung das Rankings schaffte es mit Abstand kein anderer Anbieter so oft in die Top-3: SIMPLON 8 von 10 Mal. Und: Kein anderer Hersteller belegte so oft den 1. Rang: SIMPLON 4x.

(SAZbike, 2/13, v. 04.02.2013, und Rankings 2003-2015)

 


Ein Blick hinter die Kulissen.

Klicken Sie auf eines der Fotos um hinter die Kulissen zu schauen. Lesen Sie die Berichte und Sie werden verstehen warum wir mit unserem Anspruch weiterhin nur noch mit solchen Herstellern arbeiten wollen.



SIMPLON Rahmenbautechnologien

Seit 1994 begegnen wir der Herausforderung, Rahmen aus Kohlefasern (Carbon) zu bauen. Immer wieder haben wir neue Technologien entwickelt um diese komfortabler, leichter und trotzdem haltbarer zu machen. Spezielle Kohlefasern und eine mit Nano Partikeln verstärkte Harzmatrix, in welche diese Fasern eingebettet werden, tragen wesentlich dazu bei, dass aktuelle SIMPLON Carbonrahmen selbst in der Schlagfestigkeit ebenbürtig zu modernen Alurahmen sind. Auch unsere Aluminiumrahmen profitieren von den Carbon-Fortschritten. Mit neuen Verarbeitungsmethoden sehen diese teilweise Carbonrahmen sehr ähnlich und begeistern mit ihrem Fahrverhalten.

 

Fertigungsmethoden

Bei SIMPLON finden ausschließlich modernste Methoden der Fertigung und Verarbeitung von Carbon Anwendung. Durch fasergerechtes Carbon-Engineering werden Stetigkeitssprünge im Faserverlauf durch fließende Übergänge unterbunden. Für die Herstellung der sehr leichten und extra-steifen Hochmodul-Fasern muss ein enorm hoher Aufwand betrieben werden. Extrem leichte Faserlagen entstehen im Hotmelt-Prepreg-Verfahren. Dabei imprägniert heißschmelzendes Harz die Carbon-Faser tiefer, wodurch der notwendige Harzanteil im Faserverbund signifikant sinkt. Für niedriges Rahmengewicht und enorme Robustheit können die Faserlagen in Steuerkopf und Tretlager faltenfrei auf PU-Schaum-Kerne gewickelt werden. Der Ultra-Leichtbau-Rahmen PAVO3 wird aus nur noch zwei Carbon-Teilen gefertigt. So werden notwendige Verbundstücke und -positionen auf ein Minimum reduziert. Durch Silikoneinsätze in den Backformen der Rahmen wird der Druck während des Aushärteprozesses homogener verteilt. So entstehen Carbon-Rahmen und -Komponenten der Spitzenklasse und jedes dieser Produkte ist ein einzigartiges Werkstück.

 

Spezialisten für Massanfertigungen

Jedes Rad entsteht in sorgsamer und präziser Einzelfertigung an nur einem Arbeitsplatz durch nur einen erfahrenen Radmonteur nach den individuellen Kundenwünschen aus dem SIMPLON INDIVIDUALSYSTEM. Ein Rahmenmonteur unternimmt zunächst eine genaue Prüfung auf Maßhaltigkeit sowie ästhetische Reinheit und bereitet den Rahmen für den Aufbau des Rades vor. Hierzu gehört das exakte Planfräsen der Lagerbereiche und das Einsetzen der Lager.

 

SIMPLON-Radmonteure verfügen über das komplexe Wissen, die nötige Erfahrung und die enormen handwerklichen Fähigkeiten, um die Vielzahl der Varianten eines SIMPLON-Rades fertigen zu können. Die hierfür notwendigen umfangreichen Fertigungspläne werden hinsichtlich Zulieferervorgaben, Händler- und Kunden-Feedback und internen Prüfungen fortlaufend hinterfragt, analysiert und aktualisiert. Jeder Fertigungsplan ist ein Montage-Kompendium aus Vorgaben für Ausstattungspakete, Toleranzen, Stellungen, Ausführungen und Drehmomente. Strikte Vorgaben in puncto Maßhaltigkeit erfordern individuelle Fingerfertigkeit und exaktes Augenmaß eines jeden Monteurs.

 

Jede Kontakt-, Anschraub- und Passfläche und alle Gewinde am Rahmen werden nach klar definierten Vorgaben überprüft und gegebenenfalls präzise nachgearbeitet. Sämtliche Anbau- und selbst Kleinstteile wie Edelstahlschrauben und Felgenbänder kommen kompromisslos von namenhaften zertifizierten Zulieferern. Im Sinne einer Maßanfertigung werden die Brems- und Schaltzüge eines jeden Rades individuell und optimal abgelängt.

So gesehen ist ein SIMPLON-Radmonteur ein universeller Spezialist. Und SIMPLON ist die Kunst zur Perfektion.